Impressum

Zimmermann Intensivpflege GmbH
Hohe Str. 15b
50129 Bergheim - Glessen

Telefon: 02238 92790-20
Fax: 02238 92790-29

Email: info@wirliebenpflege.de
IK Nummer: 460504953

Amtsgericht Köln: HRB 87707
Sitz der Gesellschaft: Bergheim
Geschäftsführung: Stephan Zimmermann

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Hr. Sascha Degler
Fax: 02238 92790-27

 

Berufshaftpflichversicherung:
Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin
www.allianz.de

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Zimmermann Intensivpflege GmbH
Hohe Str. 15b
50129 Bergheim - Glessen

Vertreten durch: Stephan Zimmermann

 

Rechtliche Hinweise:
Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:

Die Zimmermann Intensivpflege GmbH ist weder gesetzlich verpflichtet noch freiwillig bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Gestaltung und Umsetzung:
FRAMEWORK GmbH für Kommunikation • Kreation
Venloer Str. 21
50672 Köln

 

Foto Header:
pheebs / photocase.de

 

 

Wir lieben Pflege.

Jeder Patient hat das Recht auf ein menschenwürdiges Leben. Wir unterstützen diesen Prozess aktiv und helfen pflegebedürftigen Menschen, ihre aktuelle Lebenssituation so angenehm wie nur möglich zu gestalten.

Kommunikation als Schlüsselfaktor

Kommunikative Kompetenz hat eine große Bedeutung in der Pflege. Eine gelingende Kommunikation vermittelt Wertschätzung, Anteilnahme und ist die Richtlinie für den Umgang mit pflegebedürftigen Menschen.

Selbstbestimmung durch Sprache

Dabei ist nicht nur wesentlich, wie wir mit Patienten sprechen. Wichtig ist auch, dass unseren Patienten die Möglichkeit der Kommunikation bleibt bzw. ermöglicht wird. Denn ganz gleich, in welcher Erkrankungsphase – Kommunikation ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben.

Bei uns haben Patienten das Wort

Wir sehen es als eine Pflicht in unserer Arbeit, umfassende Möglichkeiten der Kommunikation anzubieten. Dabei beziehen wir jeden Patienten in den Planungsprozess mit ein, denn wir sehen unsere Patienten als gleichwertig. Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind entscheidend für unsere Lösungsfindung.

Zwei Beispiele für die Unterstützung der Kommunikation unserer Patienten:

Leicht bedienbares Headset

Die perfekte Lösung für vertrauliche und persönliche Gespräche. Das einfach bedienbare Headset zur Erhaltung und Wiederherstellung der Privatsphäre. Die Kosten von ca. 30 Euro können von der Krankenkasse übernommen werden.

Kommunikationshilfen mit Augensteuerung und Multimediafunktion

Besonders geeignet für körperlich sehr eingeschränkte Patienten. Hierbei handelt es sich um eine komplette Kommunikationsübernahme, die dem Patienten Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit wiedergibt. Die erste Handlung, die ein Patient hiermit nutzte, war die Bestellung eines Blumenstraußes über Fleurop für seine Frau. Er bezahlte diesen zudem eigenhändig per Onlinebanking. Auch hier können die Kosten der unterstützenden Kommunikation von ca. 30.000 Euro von der Krankenkasse übernommen werden.

Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unsere Expertise in der Welt der unterstützten Kommunikation. Wir beraten Sie kompetent und individuell.

 

Wir verstehen Pflege.

Warum haben Sie sich für den Pflegeberuf entschieden? Bei dieser Frage hören wir immer wieder bemerkenswerte Antworten. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Impuls aufrechterhalten, den Sie hatten, als Sie sich entschlossen, einen Pflegeberuf zu erlernen.

Achtung und Respekt

Bei ZIP Zimmermann Intensivpflege achten wir unsere Kollegen so, wie wir selber geachtet werden möchten. Die meisten unserer Kollegen haben bei mehr als fünf Arbeitgebern gearbeitet, bevor sie zu uns kamen. In der Regel ist es nicht das Pflegepersonal, das den Wechsel aktiv herbeiruft. Vielmehr sind es die Rahmenbedingungen, die ihre Arbeit erschweren und den Pflegealltag weder erträglich noch erfüllend machen. Wir machen es anders. Bei ZIP bringen wir jedem Kollegen den Respekt und die Achtung entgegen, die wir für uns selber erwarten.

OPTIMIERUNG AUS ERFAHRUNG

Mit unserer Gründung der ZIP Zimmermann Intensivpflege verfolgen wir ein Ziel und eine Überzeugung: Wir werden Pflege in allen Belangen besser machen. Damit meinen wir sowohl die Pflege unserer Patienten als auch die Bedingungen für unsere Mitarbeiter.

Pflegearbeit auf Augenhöhe

Sicherlich sind wir Vorgesetzte und leiten das Unternehmen mit wachem Blick. Doch dabei sind wir noch immer Kollegen, die den Alltag und die Arbeit unserer Mitarbeiter genau kennen. Diese Erfahrung prägt unseren Unternehmergeist und unsere Philosophie.

GEMEINSAM WACHSEN

Ein wesentlicher Bestandteil bei ZIP sind Fortbildungen. Wir bieten jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, sich zusammen mit uns weiterzuentwickeln und Potenziale zu entfalten. Wir freuen uns über alle Bewerber, die sich für außerklinische Intensivpflege interessieren – und auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

Kontaktieren Sie uns! Wir sind ein sympathisches Team und freuen uns auf Ihre Unterlagen.